Samstag, 21.10.2017
 
 
 
Besucher: 86669
 

Gewässer finden

Sehr geehrte Angelfreunde,

 

die vom Magdeburger Anglerverein e. V. betreuten Angelgewässer sind dem Gewässerver-

zeichnis LAV e.V. -aktueller Stand 30.09.2016-, beginnend mit K - V - N „13-280-Gew.Nr.“, mit dem digitalen Stadtplan der Landeshauptstadt Magdeburg verlinkt.

Klickt man die Verlinkungen an, öffnet sich die Karte des gesuchten Gewässers, dieses ist mit einem rotem Kreis gekennzeichnet.

Wer möchte, kann im elektronischen Stadtplan, Fenster oben links, die "Kartenansicht" in „Luftbilder 2010“ ändern.

 

x-xxx-xx     

      =

behindertengerechter Angelplatz

x-xxx-xx    

      =

Wasserfahrzeuge gestattet

x-xxx-xx   

      =

Schleppangeln gestattet

Erläuterungen zur Angelfischerei vom verankerten Boot

unbedingt lesenKlarstellung Bootsangeln

 

K -V - N

Gewässer

13-280-01

Neustädter See I

ab 19.11.2016 Fischereiausübung wieder erlaubt!

Besonderheiten/ freigegebene Fläche  Neustädter See I

13-280-02

Mittellandkanal, von km 318,40 bis km 320,10, beidseitig, und von 320,10 bis 321,10, nur nördliche Seite (Kanalmitte nicht überwerfen!)

13-280-03

Rothenseer Abstiegskanal, von km 1,060, Anf. Spundwand -nördl. Richtund- bis km 3,950, fast bis zur Spitze Steinkopfinsel (Molenspitze)

Die nördliche und südliche Begrenzung der Angelstrecke ist ausgeschildert, Hinweise zur südlichen Begrenzung findet ihr auf den nachfolgenden Bildern.

Bild 1

Rothensee Verbindungskanal 01

Bild 2

Rothensee Verbindungskanal 04

13-280-04

Handelshafen Magdeburg

13-280-05

Industriehafen Magdeburg

13-280-06

Fermersleber See (Salbker See II)

ausgenommen umzäuntes Gelände Fermersleber SV

13-280-08

Erdkuhle bei Rothensee

13-280-09

Zuwachs, städtischer Teil

13-280-10

Waldseen im Biederitzer Busch, 2 Baggerlöcher

13-280-11

Dr.-Götz-Teich

13-280-12

Dreier Kloke bei Zipkeleben

13-280-13

Else Kolk bei Zipkeleben

13-280-14

Vier Kolke am Klusdamm

13-280-15

Prester See, Teil 1 bis 3

13-280-16

Kiesbaggerloch Fermersleben (Salbker See I)

ausgenommen Süd- und Südwestufer  vom 01.03. bis 30.09. sowie beide Inseln

13-280-17

Barleber See I

13-280-18

Alte Elbe Kreuzhorst

13-280-19

Zipkeleber See

13-280-20

Hermeckes Kiesloch, Baggerloch an der Sülzewiese

13-280-21

Baggerloch Kelterer bei Rothensee

13-280-23

Elbe, von km 320,00 bis km 334,00 beidseitig

Hinweis; für die Einhaltung der Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung

(BinSchStrO) ist jeder Angler selbst verantwortlich.

13-280-24

Zollelbe, von Elb.km 325,60 bis Elb-km 327,40

13-280-25

Obere Vorhäfen, von Elb-km 330,00 bis Elb-km 331,20

13-280-26

Frankefelder Teich

13-280-27

Kommandantenteiche

13-280-28

Schleusenkanal und Schutzhafen, nördlich der Schleusenkammer

13-280-29

Großer Barrosee

13-280-30

Sternsee (Olvenstedt)

13-280-31

Barrosee Dreieck

13-280-32

Siel Zipkeleben

13-280-33

Regenrückhaltebecken am Diensdorfer Graseweg

13-280-34

Steinför Randau-Calenberge

13-280-35

Der Placken