Donnerstag, 13.08.2020
 
 
 
Besucher: 139047

Die Öffnung des Geländes zum Neustädter See II - (K-V-N 13–280–07) - wird auf unbestimmte Zeit verschoben

29.04.2020

Sehr geehrte Angelfreundinnen,

                                            sehr geehrte Angelfreunde,

 

der Magdeburger Anglerverein e.V. wurde am heutigen Tage durch die Landeshauptstadt Magdeburg darüber informiert, dass die von uns geplante und konkret mit einem Datum und einer Uhrzeit versehene Information, zur Öffnung des Tores zur Einfahrt auf das Gelände des Neustädter See II - (K-V-N 13-280-07) -, welche auf der Homepage des MAV zu finden ist, im strafrechtlichen Sinne den Aufruf zu einer Veranstaltung darstellt.

 

Einen Auszug aus der rechtlichen Begründung findet ihr in der Anlage zu dieser Meldung.

 

Das bedeutet nun konkret:

 

  1. Die Öffnung des Geländes zum Neustädter See II wird auf unbestimmte Zeit verschoben!

  2. Das Tor zum Gelände bleibt verschlossen, bis entsprechende Lockerungen/Neuregelungen zur SARS-COV-2 Eindämmungsverordnung in Kraft getreten sind, welche eine bei der Öffnung des Geländes zu erwartende größere Ansammlung von Personen wieder gestattet.

 

Wir bitten um Verständnis! Bitte informiert alle eure Angelfreunde entsprechend darüber!

 

Das Ordnungsamt der LH Magdeburg führt ab sofort vor Ort verstärkt Kontrollen auf die Einhaltung der Verordnung durch und wird auch am 02.05.2020 permanent vor Ort präsent sein.

 

Magdeburg den 29.04.2020

 

gez.

 

Matthias Kabel        

Vorsitzender des MAV